Seiteninterne Suche

SPURENSUCHE – Theater sehen in der Akademie

Mit Schuljahresbeginn 2015/16 hat eine über 30köpfige Theatergruppe, bestehend aus Schülerinnen und Schülern des Ernst-Mach-Gymnasiums und der Mittelschule Haar, die Spurensuche in eine schwierige Vergangenheit aufgenommen.
Nach historischen und familiären Recherchen führten die Spuren vor allem zur ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Eglfing-Haar, in der es im Nationalsozialismus zu furchtbaren Euthanasie-Verbrechen kam. Herausgekommen ist auch eine Suche heutiger Jugendlicher nach der Bedeutung und Wirkweise ihrer Selbst in der Welt und nach den eigenen Wurzeln: Was für ein Mensch willst Du sein?
Die dokumentarisch-performative Inszenierung unter der Leitung von Farina Simbeck und Thomas Ritter theatralisiert diese Spurensuche und gedenkt besonders den Euthanasieopfern.

Nach verschiedenen Auftritten in ganz Bayern sowie einem Gastspiel in Cork (IRL) ist die Theatergruppe am 9. Oktober 2017 nun für zwei Aufführung (11:00 Uhr und 18:00 Uhr) in der Akademie für Schultheater und performative Bildung zu Gast.

Schüler*innengruppen sind herzlich willkommen! (Begleitpersonen haben freien Eintritt!)

Ort: Kulturwerkstatt Auf AEG (Fürther Straße 244d, 90429 Nürnberg)

Raum: Großer Saal

Eintritt: 8,- € Erwachsene / 5,- € SchülerInnen






Kartenreservierung

Hiermit reserviere ich verbindlich folgende Anzahl an Sitzplatzkarten:
Erwachsene (8,- €):
Schüler*innen (5,- €):
Begleitpersonen (nur bei Schüler*innengruppen):

Angaben zur Person

Anrede

Titel

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Schule

Schule

Schulart

Anmerkungen

Ihre Nachricht

Ja, bitte senden sie mir 2-3 x jährlich das aktuelle Kursprogramm der Akademie für Schultheater via Email zu!

Förderer des Theaterprojekts:

  • Bürgerstiftung Haar
  • Weiße-Rose-Stiftung München
  • Volkshochschule Haar
  • Gemeinde Haar
  • Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg