Navigation

CORONA INFORMATIONEN – Akademie nutzt corona-bedingte vorläufige Schließung zur Weiterentwicklung des Angebotsprofils

Foto: Pixabay

Als universitäre Einrichtung sahen wir uns zum Schutz unserer Kunden sowie der gesamten Bevölkerung vor dem Hintergrund der vom Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder am 16.3.2020 gehaltenen Pressekonferenz dazu verpflichtet, alle geplanten Veranstaltungen der Akademie vorläufig abzusagen. Angesichts der derzeitigen durch den Coronavirus ausgelösten und immer noch sehr angespannten Lage bleibt die Akademie für Schultheater und performative Bildung auch weiterhin für Publikumsverkehr und Präsenzveranstaltungen geschlossen. Auch unser Büro in der Kulturwerkstatt Auf AEG bleibt vorläufig unbesetzt. Via Email sind wir aber weiterhin auf den gewohnten Wegen für Sie erreichbar!

Wir nutzen diese Zeit, um unser Profil weiterzuentwickeln und z.T. auch neu auszurichten. Gleichzeitig entwickelt das Team der Akademie gerade online-Kurse, die ab dem Sommersemester interessierten Lehrkräften zur Verfügung stehen werden. Wir freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen – online oder vor Ort!