Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Über uns

Perspektiven

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung mittel- und langfristiger Perspektiven der Akademiearbeit:
  • Ausbau des Bereichs Praxisforschung und Dokumentation (bspw. in Form empirischer Begleitforschung von schulischen und außerschulischen Theaterprojekten mit Kindern und Jugendlichen)
  • Übernahme, Planung und Durchführung von Forschungsaufträgen und Drittmittelprojekten im Bereich der schulischen und außerschulischen Theaterpädagogik
  • Vermittlung von Kooperationspartnern aus dem theaterpädagogischen oder künstlerischen Bereich
  • Aufbau von Datenbanken und Archiven zur Bereitstellung fundierter Materialien und Informationen zu und über theatrale Tätigkeiten im schulischen und außerschulischen Bereich bzw. für den Fachunterricht Theater (Literaturhinweise, Praxismaterialien, Downloads, Veranstaltungstipps etc.)
  • Beratung zu methodischen und inhaltlichen Fragen (Stückauswahl, Spielformen, Fachraumausstattung etc.)
  • Durchführung von Theaterprojekten mit Kindern und Jugendlichen, die als best-practice-Modelle öffentlich präsentiert werden
  • Durchführung von Theaterprojekten mit (Theater-)Lehrern, Theaterpädagogen, Künstlern und Studierenden des Studiengangs „Darstellendes Spiel in der Schule“ sowie des Masterstudiengangs „Theaterpädagogik“ der Universität Erlangen-Nürnberg, die öffentlich präsentiert werden