Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Wir ziehen um!

csm_Baustellenbild_Grafik_e01f3e9139

Im Herbst 2016 wird unsere Akademie für Schultheater und performative Bildung in ihre neuen Räumlichkeiten
in der „Kulturwerkstatt Auf AEG“ (Fürther Straße 244d, Nürnberg) einziehen!

Weitere Infos zu den neuen Veranstaltungsräumen der Akademie folgen in Kürze!

 

SAVE THE DATE: Eröffnung der „Kulturwerkstatt Auf AEG“
Samstag, 12. November 2016
Sonntag, 13. November 2016

Endlich ist es soweit: Nach sechs Jahren Planungs- und Bauzeit wird am Samstag, den 12. November 2016 und am Sonntag, den 13. November 2016 die Kulturwerkstatt Auf AEG, in der auch die Akademie für Schultheater und performative Bildung ihre neue Heimat finden wird, mit einem großen Tag der offenen Tür eröffnet.

Die Akademie für Schultheater und performative Bildung präsentiert bei dieser Gelegenheit ein umfangreiches Programm zum Zuschauen, Mitmachen, Nachdenken und Spaßhaben:

Samstag, 12. November 2016

14:00 – 15:00 Uhr
Schultheater live erleben I
Schülerinnen und Schüler des Pirckheimer-Gymnasiums (FAU|SCHULE innovativ) zeigen Szenen aus verschiedenen Produktionen
Theaterlehrer: Dirk Benker
15:30 – 16:30 Uhr
Schultheater live erleben II
(Ehemalige) Schülerinnen und Schüler des Christian-Ernst-Gymnasiums geben Einblick in ihre Probenarbeit
Theaterlehrerin: Ursula Ittner
16:45 – 17:30 Uhr
Vortrag Prof. Dr. Clemens Risi
„Die performative Macht der Geste – Xavier Le Roy reenactet Simon Rattle, der Strawinskys ‚Le Sacre du Printemps’ dirigiert“
18:00 – 19:00 Uhr
Mitmachworkshop „Körper wahrnehmen“ für Erwachsene
Studierende des Masterstudiengangs Theaterpädagogik zeigen einfache Übungen zur Wahrnehmung und Erfahrung des eigenen Körpers. Dazukommen, mitmachen, sich wohl fühlen.

Sonntag, 13. November 2016

11:00 – 12:00 Uhr
Mitmachworkshop „Tierisch gut!“ für Kinder ab 6 Jahren
Du hast Lust, neue Dinge auszuprobieren und möchtest sehen, was dein Körper alles kann? Dann bist du bei uns genau richtig! Gemeinsam entdecken wir das Reich der Tiere und sehen, was und welche Bewegungen uns spontan dazu einfallen.
Leitung: Studierende des Masterstudiengangs Theaterpädagogik (FAU)
12:15 – 13:00 Uhr
„Wissenschaftshäppchen zum Mittagstisch: Steile Thesen über Theater, Schule und Forschung“
Vortragende: Leopold Klepacki und André Studt
13:30 – 14:30 Uhr
Schultheater live erleben III
Schülerinnen und Schüler des Sonderpädagogischen Förderzentrums Langwasser sowie der Grundschule Gebersdorf geben Einblicke in ihre Theater- und Tanzarbeit
Theaterlehrerinnen: Ulrike Mönch-Heinz, Gudrun Wolfrum und Kristin Treiner-Kleischmann
15:00 – 16:00 Uhr
Mitmachworkshop „Laut und Leise – Stimme im Raum“
Theater-Workshop für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene
Theatrale Übungen zum Kennenlernen und richtigen Einsetzten der Stimme. Gemeinsam in der Gruppe machen wir unsere Stimme warm und holen das Beste aus ihr raus!
Leitung: Studierende des Masterstudiengangs Theaterpädagogik (FAU)
16:30 – 18:00 Uhr
Was zum Zuschauen – Eine offene Theaterprobe
Leiterin: Andra Jebelean

Ein Besuch in unserem AkademieLAB (Erdgeschoss, Raum 1.34) lohnt sich aber auch in den Umbaupausen. Diese bieten zum Beispiel die Gelegenheit, die neuen Räume einmal ausführlich auf sich wirken zu lassen und sich dabei an einer großformatigen Fotopräsentation zum Thema „Schultheater“ von Günter Frenzel zu erfreuen. Zudem gibt es viel Interessantes rund um das Thema Schultheater zu entdecken. So stellen sich bspw. die Bayerischen Theaterlehrer*innenverbände im Rahmen einer Informationsausstellung vor.

Darüber hinaus gibt es am Tag des Eröffnungsfests noch viel mehr zu entdecken. Neben der Akademie für Schultheater präsentieren sich nämlich auch das Kulturbüro Muggenhof, die Musikschule Nürnberg, der KinderKunstRaum und das Centro Espagñol, die ebenfalls alle in der Kulturwerkstatt Auf AEG eine neue Heimat gefunden haben.

>> Hier geht es zum Gesamtprogramm des Eröffnungsfests!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

»Auf dem ehemaligen AEG-Werksgelände wurden bis in das Jahr 2007 Haushaltsgeräte produziert. Seit 2008 ist das Amt für Kultur und Freizeit (KUF) mit dem Kulturbüro Muggenhof vor Ort und organisiert seitdem Kulturangebote für die Stadtteile Muggenhof und Eberhardshof. Vier Jahre später entstand dank des EU-finanzierten Umbaus im Rahmen von „Second Chance“ der multifunktionale Veranstaltungsraum „Werkstatt 141“.
Seit 2014 läuft der Umbau der ehemaligen Halle 3 in der Fürther Straße 244d zur „Kulturwerkstatt Auf AEG“ mit Mitteln aus dem Städtebauförderungsprogramm STADTUMBAU WEST. 2016 wird schließlich auf über 4000 m2 die „Kulturwerkstatt Auf AEG“, Zentrum für Kultur und Kulturelle Bildung, mit den Partnern Kulturbüro Muggenhof, KinderKunstRaum, Musikschule Nürnberg, Centro Español und Akademie für Schultheater und Theaterpädagogik eröffnet werden.«
(vgl. www.kuf-kultur.de)

>> pdf-Flyer zur „Kulturwerkstatt Auf AEG“
>> Weitere Informationen zur „Kulturwerkstatt Auf AEG“ finden Sie hier!

>> Zum virtuellen Rundgang durch die gerade neu entstehende „Kulturwerkstatt Auf AEG“!

Mitte September – Der Countdown läuft!

Inzwischen ist auch schon unser wunderschöner Parkettboden fertig verlegt!

img_2196_haupteingang

img_1958_aussicht

img_1960_lab

img_1961_lab2

img_1955_wand

Fotos (bis hierher): Tanja Klepacki

 

Mitten drin im Umbau

image010

image010-1

image009

image009-1

image008

image008-1

image007

image007-1

Fotos (bis hierher): Simeon Johnke
Zur Verfügung gestellt von: KUF Kulturbüro Muggenhof